Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   10.10.14 10:44
    Ich wünsche dir einen wu
   12.10.14 04:04
    Yeiiiii hahaha ich freu

http://myblog.de/johannae-in-costa-rica

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Hallo ihr Lieben
Mein Name ist Johanna und ich werde die naechsten 6 Monate im wunderschoenen Costa Rica verbringen. Dort werde ich ein Praktikum in einem Tier-Rehabilitations-Zentrum machen. Damit ihr daran teilhaben koennt, werde ich euch hier ab und an Bilder zeigen und Geschichten erzaehlen.

Alter: 22
 



Werbung



Blog

Ein neues Kapitel :)

Hallo ihr Lieben
Das Abenteuer Costa Rica neigt sich dem Ende zu..in zwei Wochen sitz ich schon im Flieger !! seit einer Woche ist Lisa nun in Costa Rica Am Sonntag hab ich das Hotel paraiso carlisa verlassen, das 4 einhalb Monate mein zuhause war. Der Abschied fiel mir nicht allzuschwer, weil ich meinen Koffer dagelassen habe, also in jedem Fall noch mal zurück komme. Wir haben noch mit meinem Chef und den Mitbewohnern den Tag am Strand verbracht und danach eine Nacht in Manuel Antonio geschlafen.
Gestern haben wir den ganzen Tag in Quepos verbracht, haben Geld gewechselt, sind essen gegangen und haben den Bus nach Dominical genommen sind gestern Abend spät angekommen, haben aber zum Glück noch ein super Zimmer in einem günstigen Hostel gefunden hier ist es super schön ! Die Leute sind freundlich und der Strand ist traumhaft. Hier bleiben wir noch bis morgen oder übermorgen und dann fahren wir nach Samara dort ist es nochmal ne Ecke wärmer ! :D
Die letzten Tage hatten wir echt Spaß und ich freu mich auf die kommenden!
Euch geht es zuhause hoffentlich auch gut.
Besitos
Eure Johanna
17.3.15 14:41


Ein Traum :)

Hallo ihr Lieben
Panama war einfach perfekt ! Wir sind zusammen mit noch einer Freundin von Hannah gefahren und waren vorher eine Nacht in Puerto viejo. Haben da eine Tour gebucht nach bocas del Toro und das war genau richtig. Wir wurden abgeholt, über die Grenze begleitet, überschifft und zwei Tage später wieder nach Hause gebracht.
Die Insel ist unglaublich schön. Das Wasser ist türkis und man kann bis auf den Grund sehen. Überall Palmen und gut gelaunte Menschen
Es war so schön, dass ich unsere Pläne umgeschmissen habe und mit Lisa noch mal dort hin fahre. Das muss man einfach gesehen haben. Wir waren schnorcheln und sind mit einem Hai geschwommen einfach unglaublich! Haben danach direkt in einer Bücherei nachgeschlagen: es war ein ammenhai! Völlig ungefährlich solange man ihn nicht provoziert ich hatte trd richtig schiss :D
Mein Chef und ich fahren jetzt nach San José und holen Lisa ab ich freu mich so unglaublich auf sie. Es ist ein Stück zuhause was nach Costa Rica kommt
Donnerstag gehen wir auf eine delfintour das wird super !
Und am Sonntag nach unserem wöchentlichen Strandtag verlasse ich das Hotel paraiso carlisa nach knapp 5 Monaten. Das wird ein harter Abschied aber ich freu mich auch auf das Reisen mit Lisa und auf zuhause
Noch genieße ich hier jeden Augenblick !
Hoffe euch geht es auch so gut
Bis ganz bald
Eure Johanna :*
10.3.15 13:27


Hallo ihr Lieben
Bin jetzt schon die alte hier im Projekt :DD soo viel zeit ! Leider sorgt das auch dafür, dass alltag aufkommt. Momentan sind wir nur zu zweit im Haus und klar man redet viel aber sonst sind die Nachmittage schon sehr träge :D trotzdem hab ich hier natürlich immer noch eine fantastische zeit. Heute hätte ich fast ein Hundebaby adoptiert, allerdings sieht die EU es nicht ganz so locker mit der Einreise von Tieren aus einem drittweltland.
Mit der Reise nach Panama zusammen mit Kevin hat es leider nicht geklappt, weil ich mit mittelohrentzündung immer noch im Bett lag. Nach drei Wochen schmerzen war ich dann auch mal endlich beim Arzt :DD mittlerweile ist aber alles wieder Tutti.
Ausreisen muss ich natürlich trd noch. Mein Visum läuft am 12.3 wieder aus. Meine Mitbewohnerin und ich verstehen uns toll und deswegen fahren wir zusammen mit dem Bus nach Panama. Vorher und nachher verbringen wir jeweils ein Wochenende in Puerto viejo weil jeder den ich getroffen hab, sagte das müsse man gesehen haben. Puerto viejo ist bekannt dafür jeden Tag Party zu bieten, was mir im Urlaub sehr recht kommt
Auch einfach mal wieder rauszukommen aus dem Dschungel ist toll. Ich liebe das alles hier aber es ist schon erdrückend auf Dauer.
Wie auch immer, Samstag geht es los und ich freu mich tierisch!
Aber das beste kommt erst danach: die Woche nach Panama kommt eine Freundin und wir verbringen noch eine Woche zusammen in paraiso carlisa und reisen dann in Costa Rica herum das wird super ! Auch mein Chef freut sich schon und hat sogar angeboten sie vom Flughafen abzuholen.
Es liegt also noch einiges vor mit bevor ich dann in gut einem Monat schon wieder nach Deutschland zurückkehre. Aber auch darauf freu ich mich
Vermisse euch alle sehr.
Besos
Johanna :**
26.2.15 13:18


krank...aber nicht entmutigt ;)

Hallöchen,
das Paradies schützt leider nicht vor Krankheiten. Mich hat es leider mit einer Mittelohrenentzündung erwischt und ich lieg seit ein paar Tagen flach. Es geht dank Antibiotka und Wundertropfen von meinem Chef auch schon wieder besser

Anderes Thema: Da ich ja kein Visum hab, muss ich bald mal wieder ausreisen und freu mich tierisch drauf. Am 14.2 flieg ich mit Kevin nach Panama für eine Woche. Da schauen wir uns dann ein paar Städte an und entspannen uns ) Das wird super !

Im Moment hab ich ein bisschen Heimweh. Versteht mich nicht falsch, ich will immer noch um keinen Preis gerade im kalten Deutschland sein, aber ich vermisse vieles aus Deutschland. Nicht zuletzt natürlich meine Familie, die Pfadfinder und meinen Freund. Aber mal wieder selbst kochen, sich Pizza bestellen oder einfach nur ein normales Brötchen essen fehlt mir sehr. Ich genieße die Zeit hier sehr, aber ich merke, wie ich mich jeden Tag ein bisschen mehr auf Deutschland freue.
Aber das ist nach vier Monaten von Zuhause weg auch völlig legitim denke ich
Bald kommt erst mal Lisa und dann machen wir uns noch drei super tolle Wochen hier !

Bis ganz bald

eure Johanna
30.1.15 21:56


Das tollste Abenteuer :)

Hallo ihr Lieben
Ich schreib dann auch mal wieder was. Meine 10. Woche in paraiso carlisa ist bald zu Ende und ich hab hier schon einiges erlebt. Das Hotel, der Dschungel und die Tiere sind mein zuhause geworden!
Ich Beginn einfach mal von vorne. Coco ist leider an einem Hautpilz im November gestorben.
Im Dezember war ich dann mit ein paar Freunden eine Woche in Nicaragua. Da ich ja sowieso ausreisen (weil ich kein Visum habe, muss ich alle 90 Tage für 72 Stunden das Land verlassen) musste passte das ganz gut. Die Woche war der absolute Hammer ! Wir sind auf Einen Vulkan rauf, von dem es hieß man läuft 7 Stunden. Ende vom Lied waren dann 11 Stunden marsch ! :D war aber eine tolle Erfahrung
Bei der Einreise in Costa Rica hatte ich ein bisschen Schiss, dass die mir das Visum nicht geben, weil ich noch länger als 90 Tage hier sein würde. Also sagte ich, ich würde mit den anderen in drei Tagen nach Hause fliegen. GROßER FEHLER ! Ich hab dann ein Visum für 5 Tage bekommen... Ich also wieder hin! Die Situation erklärt (bin ein bisschen stolz, dass mein spanisch dafür schon gut genug ist ) ) Die Männer waren nicht sooo sehr amused aber sie konnten es regeln und ich habe ein Visum für 90 Tage bekommen mit der Wahrheit kommt man eben am weitesten
Die Konstellation meiner Mitbewohner hat sich inzwischen komplett verändert, aber auch jetzt funktioniert es super. Alle sind total nett und es gibt nur kleine Streitereien. Einmal in der Woche fahren wir in die nächst größere Stadt zum feiern. Da hab ich doch echt einen aus Recklinghausen kennen gelernt ! Total unglaublich :D mein Chef war die letzten vier Wochen nicht da und cantario (ein Mitarbeiter hier) hat die chefrolle übernommen. Er ist damit ein bisschen überfordert und ständig überarbeitet aber es geht schon.
Alles in allem geht es mir nach wie vor sehr gut hier! Ich fühl mich wohl mit der Arbeit, dem Leben und den Menschen hier
Ich hoffe es geht euch auch gut
Liebe Grüße :*
Eure Johanna
23.1.15 13:39


Tollsten Job der Welt :)

Hallo ihr Lieben
Ich bin jetzt seit einer Woche im Hotel paraíso carlisa und es ist echt super toll. Für mich ist das hier ein Traumjob ! Es ist zwar echt anstrengend und körperlich (für ne Frau) recht harte Arbeit, aber es macht Spaß und geht nicht lange. Ich hab um 12 Uhr (theoretisch) Feierabend. Bis dahin wird aber auch alles gefordert und die hügelige Waldlandschaft ist auch echt heftig nach dem 50. mal rauf und runter laufen. Aber wie gesagt die Arbeit ist toll. Ab 8 Uhr Tiere füttern und Gehege sauber machen und danach was anfällt, was meistens die Drecksarbeit ist die liegen gelassen wurde. Seit mein kleiner Coco beim Arzt ist haben wir sei Gehege ausgeräumt und den Boden zementiert, was ohne Zementmischer echt mühselig ist :D haben in den feuchten Zement ,,Coco" geritzt und heute mit grüner Farbe nachgemalt. Mal sehen wie wir da Montag weiter machen.
6 Tage die Woche wird gearbeitet und am freien Tag fahren wir an den Strand. Heute evt feiern.
Ich wohn momentan mit zwei anderen Freiwilligen in einem Haus 5 Minuten Gehzeit vom Hotel entfernt. Das Haus ist nicht besonderes und Schimmel ist hier keine frage, sondern die Antwort, aber es reicht ist nur ein bisschen unheimlich im dunkeln, mitten im Wald :D
Nachmittags verbringen wir unsere Zeit meist mit lesen, schlafen oder sitzen zusammen und reden. Einige Tiere sind hier so zutraulich, dass wir mit ihnen kuscheln können wie mit Haustieren. Ein Nasenbär (Namens Nina) glaubt sie wäre ein Hund super süß ! Dann eben Coco, Mein kleiner Brüllaffe und einige Vögel, mit denen ich allerdings noch nicht so ganz warm geworden bin.
Meine Mitbewohner hier sind super nett, genau wie mein Chef.
Im Großen und Ganzen hab ich ziemlich Glück gehabt hier. Es ist alles andere als Luxus aber für mich ist es das Paradies. Die Landschaft ist einfach wundervoll und immer wieder übermannen mich Glücksgefühle wenn ich durch den Wald laufe und die Tiere sehe

Hoffe es geht euch zuhause auch so gut.
Liebste Grüße
Eure Johanna :*
15.11.14 22:19


Zufrieden :)

Hallo ihr Lieben,
ich bin gerade sowas von hin und her gerissen. Einerseits bin ich gerade vom Pura Vida Gefühl erfüllt, andrerseits bin ich ein bisschen traurig weil ich in wenigen Tagen San Isidro verlassen und mein Projekt in Pursical antretenwerde.
Habe also heute die Sprachschule nach vier Wochen beendet und mich von allen verabschiedet, was echt schwieriger war als gedacht. Ich werd den verrückten Haufen hier echt vermissen. Haben noch zusammen gekocht und gegessen und ich hab mein Zertifikat für Teilnahme bekommen.

Aber diese bedingugslose Fröhlichkeit hier ist wirklich überwältigend ! Man nimmt einfach alles nicht mehr so ernst und denkt nicht an morgen HERRLICH !! Ich bin gerade frei von Gedanken an meine Zukunft oder Ausbildung und kann den Moment leben. Bin gerade echt glücklich hier, deshalb ist es auch so schade, dass ich jetzt hier weg muss. Aber da sind die bestimmt auch alle nett und ich freu mich auf die Arbeit mit den Tieren.

Vermisse euch alle ganz doll, besonders meine liebe Familie und meinen Liebsten ich hab euch lieb und denke ganz viel an euch :**
Besos
Eure Johanna
7.11.14 21:09


Wer hätte das gedacht?

Das muss ich euch jetzt einfach noch erzählen !
Ich war heute joggen ! Hatte ja heute nichts vor und es hat endlich mal wieder nur geregnet ! Ohne Gewitter !
Ohne Regen joggen gehen ist hier einfach zu heiß, zumal die Straßen auf und ab gehen. Aber mit Gewitter hab ich Angst und erschreck mich auf 100 Metern eine Million Mal !
Aber jetzt kommt der Knaller ! Es hat mir richig Spaß gemacht und ich hab gemerkt wie sehr ich den Sport vermisst hab. ICH hab Sport VERMISST !
Irre ! Ich entdecke mich ganz neu :D

Und damit gute Nacht :**
3.11.14 00:37


Endlich mal Ruhe :))

Hallo ihr Lieben,
es ist der Tag, den ich mal komplett für mich habe. Haben heute sogar erst um halb 8 (!!!) gefrühstückt. Meine Mitbewohner besichtigen heute alle die heißen Quellen, also hab ich das Haus quasi für mich und meine Ruhe.

Ich hoffe, ihr habt alle schön Halloween gefeiert Die Party am Strand ar toll, auch wenn außer den Deutschen mal wieder niemand getanzt hat :D aber alle nett und freundlich und das Meer in Dominical ist der Hammer

Wollte euch nur auf dem laufenden halten. Mir gehts soweit sehr gut. Mir fehlt nur das Backen. Suche trotzdem jeden Tag nach Tortenideen und mach Skizzen und so. Vllt krieg ich es ja hier mal hin für meine Gasteltern ne Torte zu machen. :D Dann allerdings ohne Ofen...
Wie auch immer !
Ganz liebe Grüße nach Hause
Vermisse euch :*
2.11.14 18:30


Gruselstunde :D

Hallo Zusammen
Wollte euch nur schnell happy Halloween wünschen. Wir fahren heute an den Strand und feiern dort. Hier verkleidet man sich nicht gruselig darum geh ich als Indianer Mädchen

Feiert schön, trinkt nicht zu viel und tut nichts was ich nicht auch tun würde.
Liebste Grüße
Johanna :*
31.10.14 20:03


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung